Seiten

Lilly Lindner, aus "Bevor ich falle", S.176

"Da war ich für die Dauer eines Augenblicks wortstill.
Denn schöne Sätze haben einen Ausklang verdient.
Ohne Unterbrechung."

Alexandra Adornetto - Heaven

1 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!
 rororo rotfuchs
Hardcover, 448 S.
01.03.2013
17,95 €
978-3-499-21602-2
*Kaufen* 


Gewohnt kitschig und dramatisch geht es weiter mit nahezu lächerlich perfekten Charakteren. Dennoch will man weiter lesen...

Beth und Xavier haben schon so viel erlebt, sie haben die Hölle fürs erste besiegt, doch ihrer Liebe liegen noch immer Steine im Weg. Denn nun tritt der Himmel auf den Plan und will sie entzweien in Form der sieben Reiter. Denn sie haben geheiratet und damit das Gleichgewicht aus der Fassung gebracht...

Das Glück und die Worte. Irgendwie Eins.

0 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!
Welches findet ihr besser, das erste, oder das zweite? Stimmt einfach hier an der Seite ab! :) --->

 "Siehst du es? Da vorne, an der Ecke?"
"Was meinst du?"
"Na, das Glück, das dort auf mich wartet."
"Ich seh da nichts... nur Worte. Vielleicht warten die ja auf dich..."
"Aber sie sind leer. Nichts als leere Worte. Im nächsten Moment wieder vergessen."
"Nein. Es sind Worte, aber so voller Inhalt, so voll von dir. Unmöglich sind sie leer."
"Niemand wird sich an sie erinnern..."
"Doch... ich."

oder:

Siehst du es auch? Da vorne an der Ecke? 
Das Glück, das dort auf mich wartet?
Nein? Ich auch nicht. 
Aber ich sehe Worte. Leere Worte ohne Bedeutung.
Aber sie sind voll von mir, und voll von meinem Inhalt. 
Können sie da leer sein?
Sind sie gut genug zum erinnern?
Vielleicht nicht.
Aber sie existieren. 
Hier und überall dort, wo ich sie ausspreche und sie für einen Moment in der Luft hängen...
Für der Moment sind sie real und greifbar, doch sie verfliegen. 
So wie alles...



Liebe Grüße
Rubin:)

p.s. Die, die sich bei mir wegen einer Blogvorstellung gemeldet haben, werden in den nächsten Tagen eine E-Mail bekommen mit Fragen. :)
Ich stelle eure Blogs dann nacheinander vor. ;)

Wer will? :)

7 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!
Ich hätte mal wieder Lust einen Blog vorzustellen, wer will?

(einfach Kommi) :)

Gebrabel *-* allerlei

3 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!
1. Ich habe einen neuen Header und bin irgendwie total stolz! Weil ich total überrascht bin, wie das geworden ist... :D sagt mir bitte eure ehrlich Meinung, gefällt er euch? oder eher nicht... Ich bin für Verbesserungsvorschläge offen :)

2. Ich lese jetzt "Heaven" Von Alexandra Adornetto, der Abschluss der Trilogie.

Mein erster Eindruck ist: Es geht weiter wie gewohnt; Kitsch mit nahezu "perfekten" Charakteren im Sinne von nicht-unbedingt-am-besten-zum-identifizieren... ;)
Ich bin mal gespannt wie es dann aus geht! :)








3. Es tut mir echt Leid, dass ich meinen Blog in letzte Zeit so schleifen lasse. Ich komme nicht allzu oft zum lesen, weil ich noch ein anderes Projekt am Start hab (wenn es fertig ist bekommt ihr es zu sehen:) ) und Rezis zu schreiben fällt mir momentan nicht so leicht.
Ich denke ihr bekommt bald mal wieder eine neue Geschichte zu lesen :)

4. Es schneit schon wieder. Bald kann ich das echt nicht mehr sehen. Ich freue mich so auf Sommer und Sonne. Moment, mir reicht auch Frühling! ;)

5. Ich hab jetzt mit einem neuen Buch angefangen... also ein neues zu schreiben :) Das andere ist nicht aus der Welt (224 Seiten) aber momentan komm ich da einfach nicht weiter. Das neue hat jetzt 29 DinA5-Seiten Schriftgröße 12.
Hier ein kleiner Ausschnitt für euch:

Das Wasser, welches sonst sanft herab fiel, stieß mir nun wie tausend kleine Dolche in die Haut, während es kreischend und jubelnd in Tropfen zu Boden fiel. Mein Atem ging rasselnd und meine Kehle schmerzte längst. Wie ein Geist stieg mein Atem stetig von meinem Mund auf und ließ mich frösteln. Mein schulterlanges Haar fiel mir in nassen Strähnen um den Kopf und schlug mir wie Peitschen ins Gesicht, wann immer ich mich umblickte. Die Straßen hier waren uneben und aus groben Stein. Für die armen Viertel war nie Geld da. Die alten Fassaden blickten mich traurig von den Seiten an, als ich an ihnen vorbei rannte und drohte zu stolpern. Längst hatten die Zeit und das Wetter die Fassaden gezeichnet, vom abbröckelnden Putz bis hin zu undichten Dächern.
Mittlerweile war ich vollkommen durchnässt.

So, das war's für's erste. Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!
allerliebste Grüße
Rubin <3

Alyson Noel - Riley 2; Im Schein der Finsternis

0 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!

Deutsche Erstausgabe
Paperback, Klappenbroschur, 224 Seiten
ISBN: 978-3-442-20384-0
€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] |
Verlag: Page & Turner
*Kaufen* 



Ein nettes Buch mit zeitweise zu vielen philosphischen Gedanken und Pointen (?).

Riley hat Urlaub von ihrem letzten Fall, doch dieser wird nicht annähernd so entspannend wie gedacht, denn sie trifft auf eine zutiefst erboste Seele, die tausend andere gefangen hällt... eine harte Nuss, die es zu knacken gilt...

Die Geschichte klang logisch mit vielen Seiten.

Das Cover ist so ähnlich wie das des ersten Bandes, nur in lila.

Mir scheint es, als haben die Charaktere sich verändert. Riley kommt mir viel erwachsener vor als im ersten Band, was eigentlich unmöglich ist, immerhin ist sie immer noch zwölf. Sie ist erstaunlich stark, vom geistigen her. Zwar noch immer "draufgängerisch" und dickköpfig aber auch reifer.
Die Wut von Rebecca wird sehr gut und bildreich zum Ausdruck gebracht. 

Im ersten Band war ich begeistert, weil der Schreibstil einfach gepasst hat. Dieses mal fand ich es zeitweise zu emotional und philosophisch. Ansonsten bin ich wieder so durch die Geschichte gerutscht.
 

Es ist mir irgendwie nicht leicht gefällen diese Rezi zu schreiben, ich wusste einfach nicht was ich schreiben sollte. Also, es ist ein gutes Buch, auch wenn mir dieser ganze Kitsch manchmal auf die Nerven gegangen ist.

4 von 5 Rubinen
nach meinem Gefühl:
3 von 5 Rubinen

entschuldigende Grüße für diese doofe Rezi


:)

Alice Kuipers - Vor meinen Augen

0 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!
 
Roman
Hardcover
Preis € (D) 14,95 | € (A) 15,40
ISBN: 978-3-8414-2121-0


Ein tief berührendes Buch, ich war echt kurz davor zu heulen. Nach solchen Büchern frage ich mich immer, woher ich das Recht nehme über Fantasy zu schreiben...

Sophies Leben wurde erschüttert und das einzige, was sie noch will ist vergessen. Doch das gestaltet sich als schwierig. Wer die Lage noch erschwert sind ihre Mutter und ihre beste Freundin, die das eigentlich irgendwie gar nicht mehr ist...

Gebrabel *-* - Wieder da :)

4 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!
Bonjour! :)
Also erst mal, war ich nicht wirklich weg, aber ich hatte in der letzten Woche keine Zeit.
Der Grund: Ich habe an einem Austausch teilgenommen! Eine Französin hat mich hier besucht und im März werde ich nach Fankreich fahren! :)) Ich freu mich so riesig, man sammelt einfach so viele Erfahrungen und es macht so einen Spaß... und man hat weniger Schule.

Deshalb habe ich in letzter Zeit weniger gelesen und geschrieben und joa...

Deshalb hier jetzt ein Gebrabel mit so ein paar kleinen Sachen :)


Gestern hatte ich ein wenig langeweile und habe gezeichnet, und zwar: "Verena Schizophrenia". Das sagt euch jetzt wahrscheinlich nicht allzu viel, gebt es einfach mal bei Facebook ein. :)













Und jetzt die Hammer-Nachricht der Tages, die mich echt aus den Socken gehauen hat!
Ich habe eine E-Mail vom Carlsen-Verlag erhalten, welcher anfragt, ob er mich und meinen Blog in den Presseverteiler aufnehmen kann! Was eine Frage, natürlich! Ich bin ganz aus dem Häusschen und habe gerade das Vormular ausgefüllt. Ich kann es gar nicht glauben! :oo :))

Nun ja, mehr fällt mir grad nicht ein -.- :D

Ich schau jetzt erst mal, was ich als nächstes Lese :)

Gaaaanz liebe, überdrehte Grüße
Rubin:))

Zeitenzauber 1; Die magische Gondel - Eva Völler

2 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!

EUR 14,99
Downloadpreis: 11,99 EUR
Ab 14 Jahren
Baumhaus Verlag
Hardcover, 333 Seiten
Ersterscheinung: 19.08.2011
ISBN: 978-3-8339-0026-6

 Ein nettes Buch mit guten Dialogen und einem schönen Zeitenzauber!

Der Sommer läuft für Anna ganz anders als geplant. Alles beginnt in Venedig mit dem Auftauchen einer roten Gondel - denn sonst sind alle schwarz. Eines Tages, bei der Bootsparade fällt sie in den Kanal und wird von einem jungen Mann in die rote Gondel gezogen und plötzlich beginnt die Luft zu flimmen...

Ich muss sagen, dass ich nicht nachvollziehen konnte, wie Anna gehandelt hat. Wenn sie wütend war (z.B.) hat sie ganz anders gehandelt als man Denken würde, sie hat trotzdem gehorcht und zwar recht wiederstandslos. Das hat mich ein wenig gestört, denn anders hätte man sich besser mit ihr identifizieren können und es wäre noch rasanter gewesen. Und es ist so gesehen auch eine Liebesgeschichte, aber ich finde, davon bekommt man reichlich wenig mit, erst zum Ende hin wird dies intensiver beschrieben.

Das Cover finde ich in seinen kräftigen Farben und Kontrasten sehr schön, passend und vielschichtig.

Wie gesagt fand ich es etwas schwierig mich mit Anna zu identifizieren. Ansonsten finde ich es aber gut, wie viele und individuelle Charaktere es gibt.

Eva Völler beschreibt sehr viel die Umgebung oder etwas zu den Häusern. Dabei kommen mir die Gefühle etwas zu kurz. Ansonsten ist er klar, flüssig und mit genau dem richtigen Maß an Witz und es macht schon Spaß zu lesen.
 

Ein Buch, das meiner Meinung nach noch ein wenig verbesserungswürdig wäre, aber Spaß macht zu lesen! Es erinnert mich in wenig (auch vom Schreibstil her) an die Edelstein-Trilogie und ist eine nette Zeitreisegschichte!

3,5 von 5 Rubinen
nach meinem Gefühl:
4 von 5 Rubinen

Liebe Grüße :)