Seiten

Lilly Lindner, aus "Bevor ich falle", S.176

"Da war ich für die Dauer eines Augenblicks wortstill.
Denn schöne Sätze haben einen Ausklang verdient.
Ohne Unterbrechung."

ist doch irgendwie logisch, ein naturgesetz eben :p

4 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!
"Ein Naturgesetz ist, dass die Stärkeren den Schwächeren überlegen sind. Deshalb essen die Menschen Tiere. Weil sie Fleischfresser sind, es können und weil sie Hunger haben. Wo ist also das Problem, wenn wir Bluttrinker sind, es können und Hunger haben? Wir machen das gleiche wie ihr, wir befolgen das Naturgesetz. Wir sind stärker und ihr seid schwächer. So ist das eben, aber das versteht ihr ja nicht. Ich meine ihr verurteilt uns, wollt uns Pflöcke aus Holz ins Herz stoßen oder am besten gleich den Kopf abreißen. Lasst das mal bitte, immerhin versucht euer Essen euch auch nicht zu töten..."


  p.s. hier habe ich mal versucht mich in einen Vampir hineinzuversetzen, das hat also überhaupt  
         nichts mit meinen Ansichten/Idealen etc. zu tun. :)

gezeichnet
Rubin <3

"Kennt ihr schon...?"

1 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!
 
 ... Nico Wallmann um NicoWallmann.blogspot.de?
Wenn nicht, dann besucht bitte den mit liebe geführten Blog! Zudem wird er von einem Mann geführt und männliche Buchblogger sind ja eindeutig in der Unterzahl... also nichts wie hin!
 
Ich: Wie immer beginne ich mit der einen Frage: Warum hast du einen Blog gegründet? Was erhoffst du dir davon?
Nico Wallmann: Ich  hab einen  Bücher-Blog gegründet, weil  ich immer wenn  ich  ein Buch  beendete, den Drang  hatte,  meine Meinung  zu äußern und  da  dachte  ich  mir  einen  Blog  zu gründen. 
Ich  erhoffe  mir  durch  meinen Blog, andere Leser  neugierig  auf Bücher  zu machen, sie in Entscheidungsphasen - wenn  sie  nicht  wissen, ob  sie  das Buch  kaufen  sollen  oder  nicht,  mit meinen  Rezensionen  zu helfen. 
 
Ich: Du schreibst nicht nur Rezensionen sondern auch Geschichten, wie zum Beispiel eine Fantasy-Trilogie, kannst du darüber ein paar Worte sagen?
Nico W.: Angefangen  hat alles  in der  Schule  vor  knapp 2 1/2 Jahren. Wir  hatten  gerade Hofpause und  da  kam  mir plötzlich die  Idee  eine  Geschichte  zu schreiben.  
Es  handelt  um  einen Jungen namens  Joshua  der  die Ferien  bei  seinem  Großvater  in Schottland verbringt.  Kurz darauf  stirbt  sein Vater  auf  mysteriöse  Weise. Dann geht  es  Schlag  auf  Schlag. Er lernt  einen  alten Freund seins  Großvaters  kennen, Desmond. Desmond  soll Joshua  mit der magischen  Welt  bekannt  machen. Denn  in Josh  schlummert  eine Macht,  hinter  der  eine  dunkle Macht  her  ist. 

Mehr  möchte  ich  dazu  noch  nicht  verraten.  In den  über  zwei Jahren,  habe  ich  hier  und  da immer  mal  wieder  etwas  verändert. Und  ich  sitze  jetzt  gerade  an der  zweiten Überarbeitung und hoffe  dieses Jahr  mit  dem  ersten Band  fertig  zu werden. :)
 
Ich: Was hat dich zum Schreiben gebracht?
Nico W.: Ich  habe  nie  vorher  daran  gedacht  Geschichten  zu schreiben.  Aber diese  plötzliche 
Idee, die  ich  einst  hatte  über  Josh  und  sein Abenteuer,  welches er  mit  Desmond  erlebt, hatte mich  so gefesselt ,  und  tut es noch  heute, sonst  hätte ich  schon  lange  mit  dem Schreiben aufgehört. Jetzt  habe  ich  das  Problem, dass  ich  so  viele  Ideen  habe, und nicht weiß wo  ich sie unterbringen  soll. :D Geplant  ist  eine  Trilogie, aber  es  kann  natürlich  auch  mehr  werden. Wer weiß? :D
 
Ich: Am besten erzählst du nocheinmal was du für Bücher liest und ob du ein Liebling unter ihnen hast...
Nico W.: Am liebsten  lese  ich  Urban-Fantasy. Ich  mag es  einfach in  der  realen Welt  abgeholt  zu werden, um dann  in  eine  magische  Welt  einzutauchen und  dort Abenteuer  zu erleben.  
Sonst  lese  ich  gerne  noch  Thriller und  Krimis. Aber  jetzt  lese  ich  überwiegend  Urban-Fantasy und Comics.

Mein  absoluter  Liebling  ist  und  bleibt  Harry  Potter. Ich  bin  mit  den Geschichten groß geworden. Ich  liebe  diese  Geschichten  einfach. Aber  ich glaube  zu den Büchern  brauch  man  nichts  mehr sagen. Es  wurde  ja  schon alles  gesagt. :D
 
Ich: Abschließend wäre es toll, wenn du noch ein paar Worte zu deinem Blog sagen könntest!
Nico W.: Auf  meinem Blog  veröffentliche  ich  nicht  nur  Posts  über  Bücher. Ab  und  an  berichte  ich auch  über  meine  kreative Welt. Wie  zum Beispiel: Buchbinden, Fotografie, Kalligrafie und  Malerei. 
Ich  würde  mich über  ein  paar  Besuche  sehr  freuen. 
 
Danke für deine wirklich ausführliche Beantwortung meiner Fragen, es hat Spaß gemacht die Antworten zu lesen und ich bin gespannt, wie deine Trilogie wird! :)

Also ich wäre spätestens jetzt neugierig auf diesen tollen Blog, also ein *Klick* für Nico!
Es lohnt sich wirklich! Wer noch einen letzten Anstoß braucht: freundlich und hell, liebevoll und detailert <- das wären Worte für den Blog. Man sieht die Arbeit, die dahinter steckt.

Alles liebe 
Rubin:)


endlich 15 - Gebrabel*-*

1 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!
Hallo meine Lieben!
Seit ca. 47 Stunden bin ich nun offiziell 15!
Und ich kann sagen, dass war wirklich einer der besten Geburtstage meines Lebens!
Er hat so viele Überraschungen für mich bereit gehalten! Angefangen damit, dass ich überhaupt keine Ahnung hatte, was ich bekommen würde.
Die zweite riesengroße-super-duper-Überraschung kam gegen 2 Uhr.
Dazu müsst ihr wissen, dass ich in einer Jugendgruppe bin und plötzlich, standen 20 junge Leute vor der Tür! Ich war einfach nur geflashed und mega glücklich!

Nun ja, ich würde das hier ja nicht posten, wenn nicht noch irgendwas zu einem bestimmten Thema kommen würde. Denn joa, es hat Bücher gegeben!


 "Die Insel der letzten Wahrheit" habe ich von Anna geschenkt bekommen, einer Freundin die mir oft Bücher ausgeliehen hat *hust*.

"Touched" hat mit meine französische Austauschschülerin geschenkt, die leider nur noch 8 Tage hier ist! :'(



Okay, die habe ich eigentlich nicht zum Geburtstag bekommen. "Mythica" und "Und alle so Yeah!" hab ich für je 4,95€ in Münster im "Bücherschnäppchen Shop" gefunden und musste sie einfach mitnehmen!









Dazu gab es noch Thalia Gutscheine, d.h. wenn ich mal wieder (irgendwann in der Zukunft) ein neues Buch möchte, hab ich Gutscheine. *-*
Gutscheine. Karten. Liebe Worte. Relaxkissen. Einen Ausflug zum See. Sweets. Einen Wecker. Eine SMS.
Dieses Lesezeichen!
Außerdem eine Flaschenpost, eine Schatztruhe, eine Schokitüte ohne Schoki und ganz viel Kunst!









Zudem habe ich noch zwei wundervolle Kuchen bekommen, die sind einfach so lecker! Das ist Wahnsinn und grenzt fasst schon an Magie. :p

Einmal eine Regenbogen-Torte! Wirklich genial!














Hier präsentiert sich euch ein Schokokuchen vom feinsten mit einer Glasur, die auf der Zunge zergangen ist!



Nicht selbst gebacken, aber selbst gekauft und aufgetaut :p Ich hab mir so eine Torte gewünscht und sie hat vorzüglich geschmeckt! 









Ich finde dieses Bild einfach so passend auch für meine kleine Wörterwelt hier. Keine Ahnung, was ich noch dazu sagen kann, es sind wunderschöne Worte und viele haben eine einzigartige Magie, es macht immer wieder Spaß diese Worte zu lesen!






Danke für diesen tollen Geburtstag!


Eine schöne Woche wünsche ich euch!
Alles liebe
Rubin <3

Herzblut gegen alle Regeln (Band 1) - Melissa Darnell

0 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!
ISBN 978-3-86278-513-1
12,99 EUR [D]
400 Seiten

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Mira-Taschenbuchverlag - Darkiss und an BloggDeinBuch.de für die Vermittlung! 

 
Es ist einfach durch und durch eine Fantasy-Liebesgeschichte mit vielen neuen und interessanten Ideen zum Thema Magie und Vampir. 

Savannah ist nicht wie die anderen. Abgesehen davon, dass sie als "Freak" betitelt, merkt sie bald mehr als deutlich, wie anders sie ist. Zudem kommt, dass sie von den Clanns wegen ihrer Andersartigkeit verabscheut wird und sich ausgerechnet in Tristan, den Aufreißer der Schule und Clann-Mitglied verliebt... sie ahnt nicht, dass sie für ihn zur größten Gefahr werden kann... 1

Gebrabel *-*

0 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!
Hallo ihr,
seid langem kommt mal wieder ein Gebrabel *-*-post, ich weiß gar nicht mehr, wann der letzte war...
Denn es gibt wieder etwas zu erzählen!

1. Fang ich mit der Buchernte an? Ja, ich fange damit an.
Es gibt nämlich drei Neuzugänge, und zwar alles Rezensionsexemplare! Na wenn es kommt, dann kommt es Schlag auf Schlag!

Das Buch habe ich über BloggDeinBuch vom MiraTaschenbuchVerlag bekommen und bereits durchgelesen. Die Rezi ist auch fast fertiggestellt und ihr könnt sie heute oder morgen lesen. :)
Dieses Buch habe ich direkt vom Autor Flo Wandemberg bekommen und ich werde heute anfangen zu lesen! :)
Hierzu gibt es eine kleine Geschichte, in erster Linie kann ich einfach nur sagen, wie glücklich ich bin endlich dieses Buch in den Händen halten zu können und zu sagen, es ist mein!

"Ich weiß gar nicht mehr, wann ich das erste Mal von dem Buch gehört habe. Ich glaube das war in der Mediothek unserer Schule, sie hatten mich gebeten es zu lesen und zu rezensieren.
Das ist schon über 7 Monate her.
Da hatte ich mich bereits bei dem Verlag um ein Rezensionsexemplar beworben.
Ich war so aufgeregt und konnte es kaum erwarten und dann kam tatsächlich eine positive Antwort!
Ich war wirklich überglücklich, ein Wunder, dass ich nicht vor dem Briefkasten geschlafen habe um die Ankunft nicht zu verpassen. Doch das Buch kam nie an.
Trotzdem so eine lange Zeit vergangen ist, kommt es mir vor, als wäre es erst vor kurzem gewesen. So manches Mal flammte noch die Hoffnung in mir auf, dass es vielleicht dieses Mal ankommen würde. (Bei einem anderen Buch (*hust* ich hatte schon nicht mehr dran gedacht) hat es auch länger gedauert).
Nun ja, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
Ein Beitrag auf Facebook hat mich schließlich dazu ermutigt den Verlag erneut anzuschreiben und noch einmal um das Buch zu bitten.
Das war vor 4 Tagen.
3 Tage nach der E-Mail kam das Buch.
Ein paar Minuten, bevor ich das Buch entdeckt habe, habe ich noch daran gedacht und gehofft es möge da sein.
Mittags gegen 12 öffne ich also den Briefkasten und da liegt dieses "unscheinbare" braune Päckchen. An mich adressiert.
Unglaublich, wie glücklich es mich gemacht hat, endlich dieses so lang ersehnte Buch in den Händen halten zu dürfen.
Ich kann es gar nicht erwarten endlich "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green und lesen und mich davon berühren zu lassen... "
*-*

2. Ihr habt gewählt! Bildgewalt 
Ich war überrascht, dass dieses Bild das Rennen gemacht hat.

Ein paar Fragen:
3. Mich würde mal interessieren, ob die Geschichten in der neuen Cola-Werbung wirklich wahr sind...?

4. Habt ihr schon das neue Design gesehen?

5. Kennt einer von euch zufällig einen Film, indem sich zwei Jungs um ein Mädchen streiten?
Weil ich habe in 2 Tagen Geburtstag und letztes Jahr war das einfach richtig cool,
da hatten wir "Das gibt Ärger" geguckt...

Joa, das wäre es glaube ich fürs Erste! Ach ne, moment... wir haben jetzt auch FERIEN!! 
Oberstufe wir kommen (also in 6 Wochen...)!

Ganz viel Sonne für jeden von euch!
Alles liebe
Rubin:) <3

die farbe DUNKELROT

2 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!
Es gibt so viele Farben in allen Möglichen Schattierungen, und jede löst irgendwo in uns drin ein Gefühl aus. Vielleicht ist das ein Grund, warum das Leben nicht schwarz-weiß, sondern bunt und strahlend ist. Ich glaube, dass das Leben auf Dauer ohne Farben langweilig wäre.
Da kann ich natürlich in erster Linie nur von mir sprechen, ich liebe Farben, oft schlagen meine Freunde die Hände über dem Kopf zusammen, wenn sie die Farbmischungen in meiner Kleidung sehen. Farben schaffen Einzigartigkeit, Individualität, Verrücktheit und Kreativität. Jede Farbe, oder Farbkombination drückt irgendetwas aus und hat eine Wirkung auf einen selbst und auf andere.

„Farbspiele - 15 ways to colour your soul“. Unter diesem Motto steht die neue Armbandkollektion von TeNo. 15 Farben und 3 mal so viele Gefühle!
Ich habe ein DUNKELROTES Armband bekommen und möchte es euch zeigen und vorstellen. Abgesehen davon, dass die Armbänder wirklich cool aussehen, ist es, als hätte jede der Farben einen eigenen Charakter.
„Dunkelrot“ wirkt auf mich gemütlich und vertraulich. Diese Farbe könnte ich lange anschauen und sie einfach genießen, weil sie nicht zu aufdringlich ist. Sie erinnert mich an gemütliche Abende, an Wein oder ein Kaminfeuer. Sie drückt Tiefe aus, so wie dunkles Blau.
Ich habe zu Zweien von diesen „Charaktereigenschaften“ kleine Texte geschrieben, zu dem dritten würden mich eure Ideen interessieren...


Vertrauen.
Das Spiel mit dem Feuer. Eigentlich ist doch das ganze Leben ein Spiel mit dem Feuer. Wenn man lebt, dann geht man unweigerlich, ja und sogar unbewusst eine Bindung dazu ein. Und wie zu jeder Bindung gehört auch hier Vertrauen dazu. Man trifft Entscheidungen und vertraut in dem Moment darauf, dass sie richtig sind. (Der Haken an der Sache; dieses Vertrauen kann unabwendbar erschüttert werden. Indem man gewahr wird. Dass man die falsche Entscheidung getroffen hat.)

Genuss.
Der Mensch genießt automatisch das Schöne. Es gefällt, es macht stolz. Es ist ein schönes Gefühl. Ein Gefühl das man genießt.
Das Gefühl des Genießens.
Es kann ein Duft sein, etwas das man fühlt, schmeckt, sieht oder hört. Atmen, lachen und weinen.
Und das Besondere; jeder genießt anders, und das ist einzigartig.



Seelentiefe.
Was sagt ihr dazu?











Ich freue mich auf eure Gedanken dazu! :)
Ich wünsche euch einen schönen Übergang zwischen Mitte-Woche und Ende-Woche mit ganz viel Sonnenschein und Wärme!

Alles Liebe wünscht euch
Rubin:)

"Kennt ihr schon...?"

1 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!
 
 
 ... Lisa/Bücherparadies um Bücherparadies?
Was kann man dazu noch sagen? Ein liebevoll geführtes Bücherparadies! Klickt vorbei!
 
Ich:  Die erste Frage ist ja fast schon logisch: Wann, warum und wie hast du deinen Blog gegründet?
Lisa: Ich habe meinen Blog http://www.buecherparadis.blogspot.de am 19.11. 2012 gegründet. 
Die Katze als Markenzeichen :)
Ich bin damals über mehrere Bücherblogs gestolpert,als ich andere Meinungen zu einem bestimmten Buch lesen wollte. Nun, damit hat alles angefangen. Ich habe immer mehr Blogs verfolgt und habe an dem 19.11. beschlossen selber einen Blog zu eröffnen, da ich selber ja viel lese. 
 Ich: Mit was beschäftigst du dich auf deinem Blog? Geht es über normale Rezensionen hinaus (vlt. Geschichten)?
Lisa: Ich rezensiere ganz normale Bücher, jedoch versuche ich jetzt auch immermehr Hörbücher miteinzubinden. Nur Rezensionen zu schreiben wäre zu langweilig also mache ich bei Tags, Challenges,etc mit.
 
Ich: Was ließst du am meisten für Bücher (Genres, Dicke der Bücher...)?
Lisa: Am meisten lese ich Dystopien,Fantasy,Chick-lit und Thriller.
 
Ich: Wie viele Bücher liegen im Schnitt ungelesen bei dir herum?
Lisa: Im Schnitt liegen auf meinem SuB (Stapel ungelesener Bücher) ca. 20 Bücher. Ich finde es nicht zuviele aber auch nicht zu wenige.
 
Ich: Hast du ein Lieblingsbuch, oder vielleicht sogar einen Lieblingsautor? Welche Frage würdest du ihm/ihr stellen?
Lisa: Ich habe zuviele Bücher die ich sehr mag. Ich habe zwei Lieblingsautorinnen. Cassandra Clare und Kerstin Gier. Cassandra Clare würde ich fragen wie sie auf diese Ideen für ihre Bücher kommt, Kerstin Gier hingegen würde ich gerne mal fragen ob ihre Romane nicht doch etwas mit ihrem echten Leben zu tun haben.
 
Vielen Dank, dass du (troz Verspätung der Fragen *hust*) meine Fragen so schön beantwortet hast! 
 
Also, *klickt* euch einfach mal rein! Diesen Blog sollte man wohl kaum verpassen!
Entscheidet euch ruhig zu folgen; er beißt nicht und hinterlasst ein paar liebe Kommentare! :)
 
Ich wünsche euch noch einen schönen (und endlich wieder sonnigen (auf jeden Fall hier)) Montag!
Alles liebe
Rubin <3

Antje Babendererde *NEU* August 2013

2 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!
Hallo meine Lieben,

wie es schon das ein oder andere Mal vorgekommen ist, stelle ich ein Buch vor, auf das ich mich ganz besonders freue, wenn es erscheint!

Letztes mal handelte mein Post von "Silber; Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier (was augenscheinlich alle außer mir schon gelesen haben :// ), und dieses Mal geht es um "Isegrim" von Antje Babendererde.
Ein *Klick* auf den Link und ihr kommt auf die Seite des Arena-Verlages, wo sich ein Artikel zu dem Buch befindet.

Es hanelt sich um einen Thriller und als Stichwort ist ebenfalls "Liebe" angegebn; ich bin der festen Überzeugung, dass dieses Buch nur gut werden kann, immerhin kennt sich Frau Babendererde mit so etwas aus... 

Die "Biografie" des Buches vom Arena-Verlag:
ab 14 Jahre
ISBN: 978-3-401-06753-7
16,99 €
416
gebunden
Mit Schutzumschlag und UV-Lackierung auf dem Cover
August 2013
Dort könnt ihr auch eine Leseprobe dazu lesen. :)
Inhalt:
Ein ungesühntes Verbrechen. Ein düsteres Geheimnis. Und ein Mädchen, das nicht bereit ist, wegzusehen.
Der Wald ist Jolas Refugium. Hier kennt sie jeden Winkel, jeden Baum, jedes Tier. Hier ist sie weit weg von ihrer überängstlichen Mutter, der Langeweile in ihrem Heimatdorf und dem besitzergreifenden Freund. Doch in der letzten Zeit gehen Veränderungen im Wald vor sich. Irgendetwas oder irgendjemand treibt hier sein Unwesen, beobachtet sie, folgt ihr. Als Jola auf einen fremden Jungen trifft, der sie seltsam fasziniert, scheint das Rätsel gelöst. Sie ahnt nicht, welches düstere Geheimnis der Wald noch hütet. Und dass hinter allem ein furchtbares Verbrechen steht, das Jola seit fünf Jahren zu vergessen versucht. 
(Quelle: Arena Verlag)

Also wer ist denn bitteschön nicht gespannt, wie dieses Buch wird! Die Leseprobe habe ich leider noch nicht gelesen, aber das werde ich auf jeden Fall noch tun, diese kleine Vorschau kann ich mir doch nicht entgehen lassen! 

Wer von euch ist denn noch ein Antje-Babendererde-Fan und wird dieses Buch auf jeden Fall lesen? 

Ich wünsche euch noch einen schönen, wenn auch nicht sehr sonnigen Tag!
Alles liebe
Rubin <3    

Die Einzige; In deinen Augen die Unendlichkeit - Jessica Khoury

0 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!
Einzelband
ab 14 Jahre
ISBN: 978-3-401-06869-5
Preis: 17,99 €
440
gebunden mit Schutzumschlag


Ich war zwar das ein oder andere Mal etwas verwirrt, aber es hat die meiste Zeit Spaß gemacht zu lesen!

Pia ist die EINZIGE Unsterbliche und ihr größter Traum ist Mister Perfect. Doch dann trifft sie eines Nachts auf einen Jungen im Dschungel, der eindeutig sterblich ist. Sie treffen sich immer wieder und nach und nach kommen erschreckende Geheimnisse über Pia, ihre "Familie" und ihre Erschaffung ans Licht, die ihr Leben für immer verändern werden und ihre Welt erschüttern... 1

Zahlen und Fotos für euch:)

1 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!
Hallo meine Lieben,

dies ist mein 200. Post und an dieser Stelle möchte ich euch danken, dass ihr mich und meinen Blog schon seit einem Jahr und 5 Monaten unterstützt und natürlich ungemein bereichert! 16160 Mal wurde mein Blog nun aufgerufen und unglaubliche 127 Menschen lesen regelmäßig mein Geschreibsel! Das rührt mich und es macht mich glücklich und - ja - auch stolz!
Ein lieben Dank an euch, dass ihr das hier möglich macht!

So, heute habe ich mir überlegt, dass ich euch anstatt Worten mal wieder Bilder um die Ohren haue, das hab es ja auch schon länger nicht mehr!
Ich hoffe sie gefallen euch und ich würde mich freuen, wenn ihr kurz an der Seite abstimmen könntet, welches ihr am besten findet! Das beste kommt dann auf meine Bildgewalt - Seite. :)

1
2
3
4
5
6

Ich wünsche jedem von euch noch einen tollen, gemütlichen Abend, als Abschluss eines warmen und hoffentlich schönen Tages!
Mit einem "Danke" verabschiedet sich

Rubin <3

Plötzlich Fee1; Sommernacht - Julie Kagawa

2 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!

Band 1

Ab 14 Jahren
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag,  
496 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-453-26721-3
€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] 
*Kaufen* 


 
Ich war ganz gespannt, ob der Zauber dieses Buches mich ebenso gefangen nehmen konnte, wie schon so viele vor mir. Ein Zauber war auf jeden Fall da, es ist nur so ein Gefühl, dass mich bei diesem Buch zögern lässt.

An ihrem 16. Geburtstag wird Meghan Chase plötzlich eine Fee und eine ganz neue und andere Welt eröffnet sich ihr. Doch sie hat eine Mission, es gilt ihren Bruder und eigentlich das ganze Nimmernie vor eine Katastrophe zu retten, denn ein geheimnissvolles neues Feenvolk treibt sein Unwesen... Mit dem Winterprinzen Ash, ihrem besten Freund Puck und der Katze Grim macht sie sich auf den Weg und ein Abenteuer beginnt...

Lying Game; Und raus bist du – Sara Shepard

3 Rubingeflüster | Hinterlasse Spuren!
Band 1
Originaltitel: The Lying Game 1
Ab 13 Jahren
Taschenbuch, Klappenbroschur,  
320 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-570-30800-4
€ 8,99 [D] | € 9,30 [A]
*Kaufen* 



Ein faszinierender und spannender Thriller.

Emma lebte als Pflegekind schon in vielen verschiedenen Familien, aber eine richtige Familie war keine davon für sie gewesen. Plötzlich erfährt sie durch ein Video im Internet, dass sie eine reiche Zwillingsschwester hat. Von Hoffnungen beflügelt macht sie mit Sutton ein Treffen aus, mit fatalen Folgen. Denn Sutton ist tot und um ihr Leben zu behalten muss Emma deren Platz einnehmen. Außer ihr und dem Mörder weiß niemand, wer sie wirklich ist... Ein gefährliches Lügenspiel nimmt seinen Lauf...