Seiten

Lilly Lindner, aus "Bevor ich falle", S.176

"Da war ich für die Dauer eines Augenblicks wortstill.
Denn schöne Sätze haben einen Ausklang verdient.
Ohne Unterbrechung."

Wenn Träume war werden *-* ... und äh... bonjour...

05.05.2014
"Be not inhospitable to strangers
lest they be angels in disguise"
- Shakespeare and Company Paris
Bonjour!!
Guten Tag meine Lieben!
Zu meinem Bedauern finde ich erst jetzt wieder die Zeit etwas zu posten. 
Am besten ich fange mit einem kleinen Update an, bevor ich zum eigentlich BOMBASTISCHEN, MEGA HAMMER Grund dieses Posts komme... Also für mich ist er BOMBASTISCH UND EINFACH MEGA HAMMER...

Also, das Update:
Ich bin nun seit genau 7 Wochen in Frankreich und absolut geschockt, dass die Zeit so verflogen ist! Aber um ehrlich zu sein, ich freue mich schon mega auf meine Familie und meine Freunde, ich glaube ein ganzes Jahr wäre nicht unbedingt etwas für mich. :p
Naja, und hier habe ich einfach meist nicht die Zeit oder die Motivation gefunden euch zu nerven... ;)
Okay, was könnte ich noch updaten, ich glaube ein paar Sachen, die euch null interessieren werden habe ich noch auf Lager!
Zum Beispiel... okay, also mir fällt grad irgendwie partout nichts ein und joa... Jetzt habe ich euch ein paar Sekunden eurer wertvollen Zeit gestohlen. :p

Am besten ich komme einfach direkt zum BOMBASTISCHEN, MEGA HAMMER!
Es war ein teils sonniger, teils regnerischer Tag. Wir haben uns früh (zu früh, wenn man abends irgendwie nicht soo früh das Licht aus macht) erhoben und auf dem Weg gemacht. Von Arras aus sind wir dann 50 bin bis zum Gare du nord von Paris gefahren! 
Okay, jetzt ist es raus, wir waren einen Tag in Paris, einmal durchatmen und sich freuen:)) 
Aber das ist gar nicht richtig der Hauptgrund, also nicht dieser BOMBASTISCHE, HAMMERGrund.
Eine kurze Zusammenfassung, damit es nicht zu langatmig hier wird: 
Wir haben die typischen Turi-Sachen abgeklappert, angefangen mit dem Eifelturm (yipiiiie! Wir waren auf Platfrom 2 -> grandioser Ausblick, hammer Feeling, auch von unten nicht zu verachten ;)), über die Louvre-Pyramide (das Louvre selbst war geschlossen) und Notre Dame bis hin zum Triumphbogen und vielem mehr.
Wir sind viel gelaufen und am Ende des Tages waren meine Füße wahrlich unzumutbar... 
Ach ja, und die Metro war ebenfalls ein Abenteuer für sich!Unglaublich viele Menschen benutzen sie und die meisten davon müssen stehen, einmal musste ein Mitarbeiter die Leute mit "Gewalt" weiter rein quetschen um die Türen schließen zu können!

So, hat einer von euch den Hinweis ganz am Anfang des Posts gefunden? Den Hinweis, der auf meinen wahr gewordenen Traum hinweist?
"Be not inhospitable to strangers
lest they be angels in disguise"
- Shakespeare and Company Paris
Wir haben das Shakespeare and Company in Paris, 37 rue de la bucherie besucht!!! Für alle die nicht wissen was das ist... mein Beileid, ihr solltet es ganz schnell googeln und euch davon umhauen lassen!! Oder ihr guckt euch die Bilder an, die ich gemacht habe.:)

So... noch ein paar Häuserecken, ein paar mal durchatmen... und dann...
... geniessen.

traumhaft *-*
direkt gegenüber und typisch für Paris: bouquiniste: eine Art "Bücherei" mit second-Hand Büchern, Postern, Karten usw.  fast direkt am Strassenrand!

Ich kann es immer noch nicht fassen; ich kehre auf jeden Fall zurück und dann mit mehr Zeit im Gepäck:)
Natürlich gibt es auch Bilder vom Eifelturm und allem, aber hier in diesem Post ging es mir vor allem um das Shakespeare, ich bin einfach mega glücklich da gewesen zu sein! Leute, ich kann es nur jedem empfehlen!
So, ich bin hundemüde, und hau mich gleich hin!
Noch 3 Wochen dann geht's zurück nach Deutschland!

Alors, bisous de la France
Au revoir!
Eure <3  

Kommentare:

  1. Hey :) ich mache gerade eine Blogvorstellung!
    Würde mich freuen wenn du mitmachst!
    <3
    http://evazaas.blogspot.de/2014/05/blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt magisch aus :) und wie du auf dem letzten Bild strahlst :D

    <3

    AntwortenLöschen

*tralala* ich freu mich über Jeden Kommentar, denn sie erhalten die Freude am bloggen. Ich antworte unter euren Kommentaren, oder auf eurem Blog :)