Seiten

Lilly Lindner, aus "Bevor ich falle", S.176

"Da war ich für die Dauer eines Augenblicks wortstill.
Denn schöne Sätze haben einen Ausklang verdient.
Ohne Unterbrechung."

von einer der besten Buchernten, einer Kurzrezi und dem verpennten Blogjubiläum

02.03.2015
Einen wunderschönen Guten Tag!

Nun, der lange Titel verrät schon einiges, wenn nicht sogar alles, was ihr heute hier zu lesen bekommt. Natürlich wird es dann doch etwas ausgeschmückter und ausführlicher.

Nachdem vorgestern ein so fantastisches Wetter war (und ich mich dabei wie eine gematschte Tomate gefühlt habe - wie das schon mal so ist) müssen wir uns heute wohl mit etwas weniger zufrieden geben. Dabei ist es doch eigentlich ein gemütliches Wetter um sich ins Bett zu kuscheln, mit einem guten Buch, etwas zu trinken und zu essen und einfach zu lesen.

Kommen wir zu etwas anderem Erfreulichem.
Der Buchernte. Die eine meiner Liebsten ist. Ja, ich denke, dass man es so sagen kann. Sie steht für den Januar und den Februar.
Denn neben zwei Büchern meiner Lieblingsautorin (dazu später mehr), habe ich wieder das ein oder andere Schnäppchen auf rebuy.de gemacht, die ich kurz vorstellen möchte.

Alle drei sind in einem wirklich nahezu tadellosen Zustand. Zufriedener kann ich gar nicht sein.
*Irgendwann für immer - Katja Millay* YAAAAAEY *-* Das Buch möchte ich schon so lange haben, seit ich es das erste Mal in der Buchhandlung in Händen gehalten hab und dann gab es es plötzlich auf rebuy für 10 € und ein paar Tote. Das war auch der eigentlich Auslöser, warum ich mir wieder etwas bestellt habe:3

*Herr der Diebe - Cornelia Funke* Vor ziemlich langer Zeit habe ich den Film mit meiner Familie im Kino gesehen und weiß noch, dass ich begeistert war. Seit einiger Zeit geistert das Buch wieder in meinem Kopf rum et voila c'est ca.

*Midnight Breed 3: Geschöpf der Finsternis - Lara Adrian* Der Grund warum es als letztes in der Liste steht ist die im Titel angekündigte Kurzrezension, denn ich habe es bereits gelesen. Ein Wunder aber wahr.
Ich fasse es kurz: Diese Reihe ist einfach nett für zwischendurch, die Bücher lesen sich sehr gut und flüssig und sind spannend. Sie sind zwar auch extrem kitschig teilweise, was dann schon ein wenig Kotzreiz verursacht, obwohl es auf der anderen Seite auch ganz nett ist (ein weeenig zwiegespalten, ja). Und auch wenn es sich gut liest, ist der Schreibstil manchmal etwas, ja, auch merkwürdig, aber auch zu gewählt irgendwie, dann wirkt es manchmal etwas too much, gestelzt und ja, merkwürdig. Hier wären einige von der Autorin benutzte Metaphern anzuführen, was ich euch an dieser Stelle erspare.

Die anderen beiden Bücher sind jene meiner Lieblingsautorin. Vielleicht wissen einige von euch, wer sie ist. Ihre dieses Jahr neu erschienenen Bücher sind momentan in aller Munde. Es handelt sich um Lilly Lindner. Und "Winterwassertief". Und "Was fehlt wenn ich verschwunden bin".
 *Winterwassertief - Lilly Lindner* bereits gelesen und nicht-Rezensiert. Zu meinem Eindruck und meinen Gedanken zu diesem Meisterwerk geht es *HIER* entlang.

*Was fehlt wenn ich verschwunden bin - Lilly Lindner* An dem Buch führte natürlich kein Weg dran vorbei. Ich bin schon sehr gespannt!
_____________
Ja, dann noch kurz zum verpennten Blogjubiläum. Denn. Es. war. am. 28.02.2015. Also vor 2 Tagen. Und ich habe es verpeilt. Dabei ist mein Baby 3 Jahre alt geworden. Happy Birthday Josistorys!
Danke an euch alle, dass ihr ihn mit mir am Leben haltet!
_____________
So, nach endlich fertig geschriebener und abgegebener Facharbeit und den ersten geschriebenen Klausuren finde ich hoffentlich endlich wieder genug Zeit zum Lesen!
"Will und Will" liegt hier angefangen, aber (vermutlich lag es an der Übersetzung) ich bin noch nicht ganz warm damit geworden und deshalb widme ich mich zuvor "Before I fall" von Lauren Oliver, auch als Vorbereitung auf die nun anstehenden Cambridge-Prüfungen.

Ich wünsche euch noch einen angenehmen Abend!
Alles Liebe
Eure<3

Kommentare:

  1. Glückwunsch zum Bloggeburtstag!!!
    Und von Lily Lindner liest man ja zur Zeit wirklich viel, aber ich bisher gar nichts von ihr kenne :(!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr:3
      Ich kann es dir nur wärmstens ans Herz legen ihre Bücher zu lesen! Die sind einfach etwas ganz besonderes...

      Alles Liebe
      Rubin:)

      Löschen
  2. Hallo Josi,

    wow 3 Jahre ist schon echt eine Menge und wie ich sehe hast du die letzten Monate auch nochmal an Lesern zugelegt, also doppelten Glückwunsch!
    Wie fühlt man sich denn so als gematschte Tomate? Ich fühle mich in der wunderbaren Sonne nämlich eher so Richtung kuschlig :)
    "Was fehlt wenn ich verschwunden bin" ist ja schon mal ein 1a Titel, das muss ich mir näher ansehen. Lese gerade nämlich wieder, immerhin zwei Bücher innerhalb von 2 Tagen nach einem Jahr fast ohne lesen. Eins der Bücher war "Wenn du dich traust" und das war wirklich gut, kennst dus vielleicht? :)

    Alles Liebe und ganz viel Sonne
    Fly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yaaaas, Fly!
      Du bist wieder da!! *-*

      Auch an dich: Vielen Dank:) Auf weitere drei Jahre Minimum ;)
      Das stimmt, normalerweise ist die Sonne immer das schönste an schönen Tagen (ähhh, ja), aber es gibt manchmal einfach Tage die sind, eben doof
      2 Bücher inerhalb von zwei Tagen ist echt eine mega Leistung! Sowas habe ich schon ewig nicht mehr hinbekommen, aber irgendwie lese ich generell viel langsamer und weniger, als noch vor einem Jahr :'(
      Nein, das kenne ich nicht, worum geht's? Was war denn das andere?:) Und ja, das musst du auf jeden Fall! Da ich immer noch *beschämt zur Seite blick* "Before I fall" lese, bin ich selbst zwar noch nicht dazu gekommen, aber ich denke es ist echt gut.

      Alles Liebe und dir ebensoviel Sonne
      Josi:)

      Löschen

*tralala* ich freu mich über Jeden Kommentar, denn sie erhalten die Freude am bloggen. Ich antworte unter euren Kommentaren, oder auf eurem Blog :)