Seiten

Lilly Lindner, aus "Bevor ich falle", S.176

"Da war ich für die Dauer eines Augenblicks wortstill.
Denn schöne Sätze haben einen Ausklang verdient.
Ohne Unterbrechung."

Gebrabel *-* allerlei

1. Ich habe einen neuen Header und bin irgendwie total stolz! Weil ich total überrascht bin, wie das geworden ist... :D sagt mir bitte eure ehrlich Meinung, gefällt er euch? oder eher nicht... Ich bin für Verbesserungsvorschläge offen :)

2. Ich lese jetzt "Heaven" Von Alexandra Adornetto, der Abschluss der Trilogie.

Mein erster Eindruck ist: Es geht weiter wie gewohnt; Kitsch mit nahezu "perfekten" Charakteren im Sinne von nicht-unbedingt-am-besten-zum-identifizieren... ;)
Ich bin mal gespannt wie es dann aus geht! :)








3. Es tut mir echt Leid, dass ich meinen Blog in letzte Zeit so schleifen lasse. Ich komme nicht allzu oft zum lesen, weil ich noch ein anderes Projekt am Start hab (wenn es fertig ist bekommt ihr es zu sehen:) ) und Rezis zu schreiben fällt mir momentan nicht so leicht.
Ich denke ihr bekommt bald mal wieder eine neue Geschichte zu lesen :)

4. Es schneit schon wieder. Bald kann ich das echt nicht mehr sehen. Ich freue mich so auf Sommer und Sonne. Moment, mir reicht auch Frühling! ;)

5. Ich hab jetzt mit einem neuen Buch angefangen... also ein neues zu schreiben :) Das andere ist nicht aus der Welt (224 Seiten) aber momentan komm ich da einfach nicht weiter. Das neue hat jetzt 29 DinA5-Seiten Schriftgröße 12.
Hier ein kleiner Ausschnitt für euch:

Das Wasser, welches sonst sanft herab fiel, stieß mir nun wie tausend kleine Dolche in die Haut, während es kreischend und jubelnd in Tropfen zu Boden fiel. Mein Atem ging rasselnd und meine Kehle schmerzte längst. Wie ein Geist stieg mein Atem stetig von meinem Mund auf und ließ mich frösteln. Mein schulterlanges Haar fiel mir in nassen Strähnen um den Kopf und schlug mir wie Peitschen ins Gesicht, wann immer ich mich umblickte. Die Straßen hier waren uneben und aus groben Stein. Für die armen Viertel war nie Geld da. Die alten Fassaden blickten mich traurig von den Seiten an, als ich an ihnen vorbei rannte und drohte zu stolpern. Längst hatten die Zeit und das Wetter die Fassaden gezeichnet, vom abbröckelnden Putz bis hin zu undichten Dächern.
Mittlerweile war ich vollkommen durchnässt.

So, das war's für's erste. Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!
allerliebste Grüße
Rubin <3

Kommentare:

  1. Dein neuer Header ist wunderschön geworden! Ich bin richtig begeistert.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Der Header gefällt mir richtig gut! (:

    AntwortenLöschen
  3. WOWWW der neue header ist wirklich schön !! viel Spaß beim lesen ;))

    AntwortenLöschen

*tralala* ich freu mich über Jeden Kommentar, denn sie erhalten die Freude am bloggen. Ich antworte unter euren Kommentaren, oder auf eurem Blog :)