Seiten

Lilly Lindner, aus "Bevor ich falle", S.176

"Da war ich für die Dauer eines Augenblicks wortstill.
Denn schöne Sätze haben einen Ausklang verdient.
Ohne Unterbrechung."

/Buchverfilmung/ Rubinrot - Kerstin Gier - ein paar kurze Worte:)

Vorhin bin ich erst aus dem Kino wiedergekommen und muss sofort etwas dazu schreiben.
Ich konnte es echt nicht erwarten endlich mit einer Freundin den Film anzuschauen! 
(Das war vor 2 Tagen ;) )

Ich versuche mich kurz zu halten;

Der Film hatte auf jeden Fall seine Gänsehautmomente. Die Haupt-Schauspieler sind schön anzusehen *hustJannisNiewöhnerhust* :D und der Film hat auf jeden Fall nachgeklungen.
Dazu muss gesagt sein, dass er teilweise ganz anders ist, als das Buch. Andere und auch neue Szenen, ja teilweise sogar andere Charaktere und manche haben nicht den Vorstellungen entsprochen, die ich persönlich in meinem Kopf hatte und wir haben das ein oder andere Mal kräftig überlegt, wer der denn jetzt ist.
Maria Ehrich (Gwendolyn) hat wirklich gut gespielt und auch ihre Augen fand ich einfach spitze (blaue Kontaklinsen), allerding fand ich es schade, dass sie nicht weinen konnte und weniger schlagfertig war als im Buch, so hätte das ganze humorvoller sein können.
Die Schaupielerin der Leslie fand ich wenig überzeugend (aufgesetzt) und einige kamen mir etwas zu wenig in der Handlung vor...
Was mich auch gestört hat war eine Szene. Nur so viel, die Szene liegend im Hof. Mehr sag ich nicht. Da hat mich ein Aspekt gestört. :D

Wie dem auch sei, super Musik, super Kleider und super Momente! Wir haben mitgefiebert und ich hoffe, es wird auch der nächste Teil verfilmt!

Das war nur eine kurze Übersicht, es gibt bestimmt noch sehr viel mehr dazu zu sagen :)
Wer den Film noch nicht gesehen hat, auf jeden Fall angucken, ich denke die einzige Vorraussetzung ist, dass ihr nicht das Buch in Filmform eins zu eins umgesetzt erwartet. :)

Liebe Grüße
Rubin:)

Kommentare:

  1. Hört sich gut an. :) Da ich das Buch ja jetzt auch endlich gelesen habe, werde ich nächste Woche bestimmt ins Kino gehen.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hm... Ich bin skeptisch,da sie ja vieles verändert haben...

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Ich werde es mir auch antun,
    erwarten tu ich aber eigentlich wirklich nicht viel.
    Den Jannisfutzi (oder wie der heißt, hust) ist mir leider die ganze Zeit schon komplett unsymphatisch!
    Naja, ich bin gespannt..

    AntwortenLöschen
  4. Der Film ist wirklich toll :D Aber du fandest Gwen im Buch schlagfertiger? Echt jetzt? Ich fand es genau anders rum xD Z.B. die Szene beim Inder - so genial :D Und Jennifer Lotsi als Leslie fand ich eigentlich auch ziemlich gut^^

    Jannis Niewöhner ist definitiv schön anzusehen :p aber ich hätte es trotzdem lieber, wenn Gideon sich mal die Haare schneiden lässt xD
    Ach und Szene im Hof (und auch schon davor das runterfallen und Gideon schreiend durch die Gänge laufen) fand ich sehr vorgegriffen auf Band 2 & 3 - schlecht war es jetzt aber auch nicht^^

    Ich geh jedenfalls gleich noch mal ins Kion und freu mich schon drauf :D

    LG FIlo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gesicht in der Wand ist schon etwas übertrieben :P
      Ja, ich war nochmal in Rubinrot :D Und war wieder super^^ Von Beautiful Creatures habe ich das Buch auch nicht gelesen, aber der Film klingt ja schon ziemlich spannend^^

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen

*tralala* ich freu mich über Jeden Kommentar, denn sie erhalten die Freude am bloggen. Ich antworte unter euren Kommentaren, oder auf eurem Blog :)