Seiten

Lilly Lindner, aus "Bevor ich falle", S.176

"Da war ich für die Dauer eines Augenblicks wortstill.
Denn schöne Sätze haben einen Ausklang verdient.
Ohne Unterbrechung."

die Beschenkte - Kristin Cashore

Inhalt:
"Er schien plötzlich nicht zu wissen, was er sagen sollte, schaute nach unten und spielte mit seinen Ringen. Er holte Luft und rieb sich den Kopf, und als er ihr wieder das Gesicht zuwandte, hatte sie das Gefühl, seine Augen seien nackt, sie könne direkt durch sie hindurch ins Licht seiner Seele sehen. Sie wusste, was er sagen würde."

Als Katsa dem geheimnisvollen Prinzen von Lienid begegnet, weiß sie sofort, dass auch er beschenkt ist - sie ist sich nur nicht sicher, mit welcher Gabe. Katsa dagegen ist in allen sieben Königreichen bekannt und gefürchtet: Sie hat die Gabe des Tötens.
Nur Bo, der fremde Prinz, scheint keine Angst vor ihr zu haben und ringt beharrlich und mit viel Geduld um ihr Vertrauen.
Im Kampf gegen einen König mit einer teuflischen Gabe werden sie auf ihrem gemeinsamen Weg durch Schnee und Eis, über Meere und Gebirgsketten zu Verbündeten - und zu einem leidenschaftlichen, unabhängigen, innigen, streitenden, liebenden Paar.

Meine Meinung:
Die Beschenkte ist mit das geilste Buch, das ich je gelesen habe! Es ist wunderbar und ich bin richtig traurig, dass ich es schon durch habe.
Das Cover fand ich erst nicht wirklich schön, wahrscheinlich auch, weil ich es nicht verstanden habe, aber irgendwo in der Mitte des Buches glaube ich es verstanden zu haben.
Denn ich glaube, dass es Katsa zeigt, als sie noch lange Haare hatte und diese nicht richtig gepflegt hatte und immer zu einem unsauberen Knoten im Nacken zusammen gebunden hatte. 
Ich habe das Buch auf Rat einer Verkäuferin gekauft, weil ich mich nicht entscheiden konnte.
Das Thema ist einfach richtig hammer. Ich liebe es mich in fremde Welten zu flüchten und ich geheimnisvolle Geschichten einzutauchen und dieses Buch hat es geschafft.
Katsa ist beschenkt mit der Gabe des Tötens, aber mit der Zeit kommen immer mehr Geheimnisse über ihre Gabe heraus, die sie nicht mal selbst kannte.
Dann lernt sie den ebenfalls Beschenkten Bo kennen und verliebt sich in ihn, obwohl sie sich mit dem ersten Kuss ziemlich viel Zeit lassen.
Der Moment in dem sie merken, dass sie ineinander verliebt sind finde ich auch irgendwie gelungen, sie kommt wieder, sie sehen sich an und es geschieht.
Was dazwischen geschehen ist, müsst ihr schon selbst herausfinden.
Die Charaktere sind auch wunderbar. Es geschieht so viel, und man lernt immer wieder neue individuelle Charaktere kennen. Auch die Ideen, wie die Gestalten z.B die Lienid beschrieben werden finde ich gut und fantasievoll.
Sie handeln logisch und die Handlungen und Geschehnisse sind keinesfalls verwirrend. Hinter allem steht ein Sinn, der nicht so leicht zu ergründen ist, was aber alles unheimlich spannend macht.
Zu alledem trägt natürlich auch der authentische Schreibstil bei. Man versteht, was die Autorin sagen will und was die Charaktere sagen wollen.
Man kann sie gut hineinversetzen und will das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, so süchtig macht es!

Fazit:

Oben steht mein Fazit, es ist das perfekte Buch und ich lege es jedem ans Herz sich nicht von dem Cover täuschen zu lassen! Ich bereue es auf keinen Fall.

5 von 5 Rubinen
nach meinem Gefühl:
5 von 5 Rubinen

Kommentare:

  1. Sehr schöne Rezi! Bei mir ist es schon ewig auf der Wunschliste, ich muss es mir wirklich bald mal zulegen :D

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir steht das Buch auch schon länger auf der WL aber ich dachte es wär noch nicht draußen lach*

    AntwortenLöschen
  3. ja, also da verpasst ihr ech twas, wenn ihr das nicht lest! ..:D
    Von dem Buch gibt es auch schon einen zweiten Teil, da geht es aber nicht um Katsa sondern um Bitterblue... ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Wieder tolle Rezi :)
    Hast du "Die Flammende" schon gelesen??
    Und im Herbst kommt dann "Die Königliche" raus :)
    Ich freu mich :D

    Ach bin jetzt auch Leserin :)

    LG
    Weisselilie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :)
      nein, habe cih leider noch nicht, steht aber acuh auf meinem Wunschzettel! ;)
      LG

      Löschen
  5. Ich liebe das Buch sosehr !!! Lese es grade auch zum zweiten Mal und habe schon richtig Angst davor, die Rezi zu verfassen, weil ich nicht weiß, wie es in Worte zu packen ist ....
    tolle Rezi !!

    AntwortenLöschen

*tralala* ich freu mich über Jeden Kommentar, denn sie erhalten die Freude am bloggen. Ich antworte unter euren Kommentaren, oder auf eurem Blog :)