Seiten

Lilly Lindner, aus "Bevor ich falle", S.176

"Da war ich für die Dauer eines Augenblicks wortstill.
Denn schöne Sätze haben einen Ausklang verdient.
Ohne Unterbrechung."

Buchernte... und Milkaernte!

14.11.2013
Guten Abend meine lieben Leser!
Heute melde ich mich mit einer Buch- und Milkaernte!
Beides freut mich so riesig und war teilweise echt überraschend!

Buchernte:
Letztens habe ich eine E-mail bekommen, zu meiner Wunschliste. Ich war überrascht und habe mich gefragt, was das wohl sein könnte. Mit dieser E-mail habe ich eine Anfrage zum Tausch erhalten und ich musste sofort zustimmen!
Erhalten habe ich "Die Zwillinge von Highgate" von Audrey Niffenegger!
Ich bin so glücklich, "Die Frau des Zeitreisenden" hat mich ja echt umgehauen und als ich dieses Buch sah, musste ich es lesen, deshalb stand es auf meiner Wunschliste und ich bin überzeugt davon, dass es genial ist!
Getauscht habe ich mit der lieben Diana von Dianas books and owls! Sie hat dafür "Plötzlich Fee1: Sommernacht" von Julie Kagawa bekommen.
Nochmal vielen, lieben Dank!

Darum gehts:
"Elspeth war Roberts große Liebe. Jetzt liegt sie auf Highgate, dem romantisch verwildertem Friedhof Londons. Doch Elspeth scheint lebendiger als je zuvor, denn die Erinnerungen sind stärker als der Tod. Robert riecht sie, spürt sie, spricht mit ihr. Es ist als lebe sie weiter und als sei ihr Tod nur ein böser Traum. Alle, die ihr nahestanden, geraten in ihren Bann. Bis ihre Nichten, die Zwillinge Valentina und Julia eine fatale Wette mit ihr eingehen." (Verlagsseite)



Weiter gehts!
Das zweite Buch habe ich als Rezensionsexemplar vom dtv-Verlag erhalten! Auch an dieser Stelle vielen, lieben Dank für die Zusendung und die lieben Antworten!
Es ist das Buch "Arthur oder wie ich lernte, den T-bird zu fahren" von Sarah N. Harvey.

Darum gehts:
"Für Royce ist es ein turbulentes Jahr. Erst zieht er mit seiner Mutter quer durch Kanada, damit diese in der Nähe ihres uralten Vaters Arthur sein kann, und dann soll Royce sich auch noch selber um den Greis kümmern. Gegen Cash, versteht sich. Arthur ist ein ausgemachtes Biest, ein grantiger alter Kauz, der schon mehrere Pflegekräfte vergrault hat und auch seinen Enkel auf eine harte Probe stellt. Doch der lässt sich nicht alles gefallen und hat schon bald einen Stein im Brett von Arthur." (Verlagsseite)

Milkaernte:
Das hat jetzt zwar nichts mit Büchern zu tun, aber ich habe mich so gefreut und ich finde das so süß!
Zur ersten Erklärung ein Bild:
Okay, ich gebs zu, das hilft überhaupt nicht. "Mein letztes Stückchen" oder "Verschickst du dein letztes Stückchen" heißt die Aktion von Milka. Meine beste Freundin hat mir ihr letztes Schokostückchen von ihrer Milkatafel geschickt!
Bei ihrer fehlte ein Stück und über das Internet konnte sie es an mich schicken, mit lieber Nachricht. :3
Das hat mich ebenfalls total überrascht, aber auch unbeschreiblich gefreut!
Also, es funktioniert tatsächlich!




schokoladige Grüße und gute Nacht
Eure

Kommentare:

  1. Ich danke dir auch nochmal herzlich für den Tausch! :)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  2. Ah, jetzt habe ich das mit dem "letzten Stückchen" verstanden :D Aus der Werbung geht das nämlich nicht hervor ;D

    AntwortenLöschen

*tralala* ich freu mich über Jeden Kommentar, denn sie erhalten die Freude am bloggen. Ich antworte unter euren Kommentaren, oder auf eurem Blog :)