Seiten

Lilly Lindner, aus "Bevor ich falle", S.176

"Da war ich für die Dauer eines Augenblicks wortstill.
Denn schöne Sätze haben einen Ausklang verdient.
Ohne Unterbrechung."

"Kennt ihr schon...?"

 
 ... Nico Wallmann um NicoWallmann.blogspot.de?
Wenn nicht, dann besucht bitte den mit liebe geführten Blog! Zudem wird er von einem Mann geführt und männliche Buchblogger sind ja eindeutig in der Unterzahl... also nichts wie hin!
 
Ich: Wie immer beginne ich mit der einen Frage: Warum hast du einen Blog gegründet? Was erhoffst du dir davon?
Nico Wallmann: Ich  hab einen  Bücher-Blog gegründet, weil  ich immer wenn  ich  ein Buch  beendete, den Drang  hatte,  meine Meinung  zu äußern und  da  dachte  ich  mir  einen  Blog  zu gründen. 
Ich  erhoffe  mir  durch  meinen Blog, andere Leser  neugierig  auf Bücher  zu machen, sie in Entscheidungsphasen - wenn  sie  nicht  wissen, ob  sie  das Buch  kaufen  sollen  oder  nicht,  mit meinen  Rezensionen  zu helfen. 
 
Ich: Du schreibst nicht nur Rezensionen sondern auch Geschichten, wie zum Beispiel eine Fantasy-Trilogie, kannst du darüber ein paar Worte sagen?
Nico W.: Angefangen  hat alles  in der  Schule  vor  knapp 2 1/2 Jahren. Wir  hatten  gerade Hofpause und  da  kam  mir plötzlich die  Idee  eine  Geschichte  zu schreiben.  
Es  handelt  um  einen Jungen namens  Joshua  der  die Ferien  bei  seinem  Großvater  in Schottland verbringt.  Kurz darauf  stirbt  sein Vater  auf  mysteriöse  Weise. Dann geht  es  Schlag  auf  Schlag. Er lernt  einen  alten Freund seins  Großvaters  kennen, Desmond. Desmond  soll Joshua  mit der magischen  Welt  bekannt  machen. Denn  in Josh  schlummert  eine Macht,  hinter  der  eine  dunkle Macht  her  ist. 

Mehr  möchte  ich  dazu  noch  nicht  verraten.  In den  über  zwei Jahren,  habe  ich  hier  und  da immer  mal  wieder  etwas  verändert. Und  ich  sitze  jetzt  gerade  an der  zweiten Überarbeitung und hoffe  dieses Jahr  mit  dem  ersten Band  fertig  zu werden. :)
 
Ich: Was hat dich zum Schreiben gebracht?
Nico W.: Ich  habe  nie  vorher  daran  gedacht  Geschichten  zu schreiben.  Aber diese  plötzliche 
Idee, die  ich  einst  hatte  über  Josh  und  sein Abenteuer,  welches er  mit  Desmond  erlebt, hatte mich  so gefesselt ,  und  tut es noch  heute, sonst  hätte ich  schon  lange  mit  dem Schreiben aufgehört. Jetzt  habe  ich  das  Problem, dass  ich  so  viele  Ideen  habe, und nicht weiß wo  ich sie unterbringen  soll. :D Geplant  ist  eine  Trilogie, aber  es  kann  natürlich  auch  mehr  werden. Wer weiß? :D
 
Ich: Am besten erzählst du nocheinmal was du für Bücher liest und ob du ein Liebling unter ihnen hast...
Nico W.: Am liebsten  lese  ich  Urban-Fantasy. Ich  mag es  einfach in  der  realen Welt  abgeholt  zu werden, um dann  in  eine  magische  Welt  einzutauchen und  dort Abenteuer  zu erleben.  
Sonst  lese  ich  gerne  noch  Thriller und  Krimis. Aber  jetzt  lese  ich  überwiegend  Urban-Fantasy und Comics.

Mein  absoluter  Liebling  ist  und  bleibt  Harry  Potter. Ich  bin  mit  den Geschichten groß geworden. Ich  liebe  diese  Geschichten  einfach. Aber  ich glaube  zu den Büchern  brauch  man  nichts  mehr sagen. Es  wurde  ja  schon alles  gesagt. :D
 
Ich: Abschließend wäre es toll, wenn du noch ein paar Worte zu deinem Blog sagen könntest!
Nico W.: Auf  meinem Blog  veröffentliche  ich  nicht  nur  Posts  über  Bücher. Ab  und  an  berichte  ich auch  über  meine  kreative Welt. Wie  zum Beispiel: Buchbinden, Fotografie, Kalligrafie und  Malerei. 
Ich  würde  mich über  ein  paar  Besuche  sehr  freuen. 
 
Danke für deine wirklich ausführliche Beantwortung meiner Fragen, es hat Spaß gemacht die Antworten zu lesen und ich bin gespannt, wie deine Trilogie wird! :)

Also ich wäre spätestens jetzt neugierig auf diesen tollen Blog, also ein *Klick* für Nico!
Es lohnt sich wirklich! Wer noch einen letzten Anstoß braucht: freundlich und hell, liebevoll und detailert <- das wären Worte für den Blog. Man sieht die Arbeit, die dahinter steckt.

Alles liebe 
Rubin:)


1 Kommentar:

*tralala* ich freu mich über Jeden Kommentar, denn sie erhalten die Freude am bloggen. Ich antworte unter euren Kommentaren, oder auf eurem Blog :)