Seiten

Lilly Lindner, aus "Bevor ich falle", S.176

"Da war ich für die Dauer eines Augenblicks wortstill.
Denn schöne Sätze haben einen Ausklang verdient.
Ohne Unterbrechung."

Kuss des Tigers; Eine unsterbliche Liebe1 – Colleen Houck

 07.10.2013

Ab 14 Jahren
Taschenbuch, Broschur, 544 Seiten
ISBN: 978-3-453-53436-0
€ 8,99 [D]
*Kaufen!* 

 
Ein durchaus fesselndes Buch, mit dem ein oder anderen Makel.

Als Kelsey den Tieger das erste Mal begegnet ist es um sie geschehen. Sie ist von ihm fasziniert und besucht ihn so oft sie kann. Sie erhält die Möglichkeit ihn nach Indien in ein Reservat zu begleiten und willigt ein, doch die ganze Situation ist nicht die, die sie zu sein scheint.
Denn Ren – der Tiger – ist in Wahrheit ein uralter indischer Prinz, der mit Kelseys Hilfe versuchen will den Fluch zu bannen, das Band zwischen ihnen wird dabei immer dicker. 1

Von dem Hergang der Ereignisse ist mit nichts unlogisches aufgefallen, allerdings komme ich mit Kelseys Verhalten ab der zweiten Prüfung nicht klar. Ohne zu viel verraten zu wollen; sie verstrickt sich in merkwürdige, für mich nur teilweise nachvollziehbare Gedankengänge und hält daran fest, selbst als Ren ihr das Gegenteil mehrfach beweist.
Einige Stellen haben sich auch etwas in die Länge gezogen. Das hat sich aber gewandelt und war spätestens ab der Hälfte nicht mehr der Fall.
Allerdings wurde mir später die Dramatik und die Gefühlsbeschreibung etwas zu viel. 0,5

Das Cover gefällt mir richtig gut! Der weiße Tiger mit den blauen Augen sieht majestätisch und erhaben aus. Es passt zum Ambiente Indiens und hat etwas mystisches! 1

Wo fang ich an?
Mr Kadam ist mir sehr symaptisch, er ist höflich, loyal und freundlich.
Ren und Kelsey finde ich schwieriger.
Kelsey gefiel mir am Anfang gut, allerdings ist sie mir dann nicht mehr so sympathisch, da sie mir etwas selbstbezogen und theatralisch vorkommt.
Ren gefällt mir besser, die Vorstellung von ihm auch als Tiger ist wirklich interessant! 0,5

Der Schreibstil ist auf jeden Fall toll! Er erscheint mir weich und rund und konnte mich das ganze Buch über fesseln. Besonders die niedlichen Vergleiche fand ich toll!
Der Autorin fehlen auf jeden Fall nicht die Worte und sie weiß, was sie sagen will!
So entstanden die Bilder vor meinem geistigen Auge und ich wollte immer weiter lesen! 1

Bis auf den ein oder anderen Punkt ist es ein tolles, magisches Buch und einfach mal was anderes! Kelsey ist zwar nicht durchgehend ein Charakter den ich mag, dennoch konnte ich das Buch
kaum aus der Hand legen und will unbedingt wissen, wie es weiter geht. Fesselnd und spannend!

4 von 5 Rubinen
nach meinem Gefühl:
3 von 5 Rubinen  

Anhang: Der zweite Band gefiel mir so wenig, dass ich ihn abgebrochen habe.

Liebe Grüße
Eure

Kommentare:

  1. Ich fand Band 1 ja schon echt nicht gut. Mir hat eigentlich das Setting, das Thema und auch die Aufarbeitung sehr gut gefallen, es scheiterte am Ende einfach an der Protagonistin, die einfach nervtötend war und unlogisch gehandelt hat und daran, dass ich irgendwie nicht damit warm geworden bin. Dennoch hab ich eigentlich vor weiterzulesen, aber dass du den zweiten schon gleich zu Beginn weggelegt hast, ist ja nun kein gutes Omen.. oh man, schade drum.

    AntwortenLöschen
  2. Hallü :P

    Ich hab weder and 1 noch Band 2 gelesen, die Inhaltsangabe hat mich irgendwie nicht angesprochen...

    Ich steh nicht so auf blaue Tüllröcke, hab ihn jetzt wieder auf Kleiderkreisel gestellt... wenn du ihn willst könnten wir tauschen, du schickst mir das buch nur ein kleiner sommerflirt und bekommst den mairock? :D

    Weißt du eigentlich wie viele Menschen sich wünschen ihre Haare würden so wachsen? (zum beispiel ich!!! :P)
    Mal sehen ob meine Haare mal zuckerwatte werden, eig hätte ich schon Lust ich glaube es gibt da so eine tönung bei dm (nix wie hin!!) :D) dann muss ich es zwar selbst machen, aber ich glaube so schwer ist es nicht :) oder ich hol mir directions, aber ich will ja eigentlich keine so krasse farbe also hmm :)

    "Pitch Perfect" ist cool, ich kannte das mit den Tüchern schon davor und mach sowas sehr gern :)
    Ich denke meine Haare werden wohl einfach so wachsen ohne extensions, aber vllt hol ih mir wirklich ne zuckerwattenfarbe :D

    Eis? Was für ein Eis? Wars ne coole Sorte, soowas wie Milchschnitte? :)

    glücklich geshoppte grüße
    sarah

    AntwortenLöschen

*tralala* ich freu mich über Jeden Kommentar, denn sie erhalten die Freude am bloggen. Ich antworte unter euren Kommentaren, oder auf eurem Blog :)