Seiten

Lilly Lindner, aus "Bevor ich falle", S.176

"Da war ich für die Dauer eines Augenblicks wortstill.
Denn schöne Sätze haben einen Ausklang verdient.
Ohne Unterbrechung."

Schattenschwingen -Tanja Heitmann

Seit langem gibt es jetzt mal wieder eine Rezi von mir. ;)

Ab 12 Jahren
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 448 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-16067-1
€ 16,95 [D]
*Kaufen* 

 
Es konnte mich echt nicht überzeugen!

Mila kennt Sam schon länger, Sam und seine ungewöhnliche Ausstrahlung. Kurz vor ihem 16. Geburtstag erkennt sie ihre Liebe zu ihm, doch kurz darauf verschwindet er plötzlich spurlos und ohne Hinnweis auf seinen Verbleib. An ihrem 16. Geburtstag taucht er plötzlich wieder auf und ein Abenteuer beginnt - für ihre Liebe und ihre Existenz, denn Sam war schon immer anders und hat nun erkannt, was ihn so besonders macht.

An sich passte alles gut zusammen, nur irgendwie habe ich das mit dem Schatten jetzt nicht ganz verstanden, weil er einmal kurz noch auf dieser Lichtung indirekt aufgetaucht ist, aber was genau hat er da jetzt gemacht? Warum ist er dann weider verschwunden und hat sein Werk nicht vollendet oder es Asami vollenden lassen?
(...)

Das Cover finde ich jetzt nicht so bombe, nur der Schriftzug mit der Feder gefällt mir.

Abgesehen davon, dass ich den Namen Mila nicht mag, waren die Charaktere gut gewählt.
Mila ist irgendwie ja schon mutig, allein weil sie sich auf diese ganze Gesichte einlässt und für Sam kämpft.
Sam ist geheimnisvoll, aber doch offen, wenn man ihn kennenlernt.

Der Scheibstil konnte mich eigentlich überhaupt gar nicht überzeugen. Dafür, dass das Buch von Jugendlichen (Mila und Sam) erzählt wurde, war es viel zu wenig locker und jugendlich/jung.
Auch wie sie miteinander geredet haben, war es eher so, als hätten sie ein Theatherstück oder eine Rede eingeprobt. Und das dann kombiniert mit einer solchen Dramatik ist nicht ganz nach meinem Geschmack. Es war einfach zu starr. Zum Ende hin wurde es etwas besser, da hat es sogar ein bisschen Spaß gemacht zu lesen.
Die Idee finde ich echt super. Allein wegen des Schreibtils hab ich - glaube ich - sogar bis zu zwei Wochen gebraucht, damit konnte ich mich einfach nicht identifizieren, mir fiel es schwer es mitzuerleben, wie ich es mir gewünscht hätte.

3 von 5 Rubinen
nach meinem Gefühl:
2 von 5 Rubinen


Kommentare:

  1. Mir hat das Buch ein wenig besser gefallen (wahrscheinlich weil ich nicht wirklich etwas am Schreibstil auszusetzen hatte...), aber um zu deiner Frage zu kommen, ja ich würde immer noch gern an kennt ihr schon teilnehmen :D, wunder dich aber nicht wenn ich dir irgendwie nicht gleich antworte, weil ich nächster Zeit wahrscheinlich ziemlich beschäftigt sein werde, ich will auf jeden Fall teilnehmen :D

    LG FantasyBookshelf

    AntwortenLöschen
  2. Hi Josi,

    ich habe Dich getagged :)

    http://jujusbuecherkiste.blogspot.de/2012/09/tag-8-dinge-uber-mich-zum-themacowboy.html

    Und bin auch grad mal hier Leser geworden. Über einen Gegenbesuch würde ich mich sehr freuen :)

    LG Juju

    AntwortenLöschen

*tralala* ich freu mich über Jeden Kommentar, denn sie erhalten die Freude am bloggen. Ich antworte unter euren Kommentaren, oder auf eurem Blog :)